Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 1 Jahr

DUPLEX Multi Eco-Serie 2016

  • Text
  • Duplex
  • Zuluft
  • Abluft
  • Luftvolumenstrom
  • Luftmenge
  • Heizleistung
  • Filter
  • Leistung
  • Segeltuchstutzen
  • Behalten

DUPLEX

DUPLEX Multi Eco Montagehinweise MONTAGEAUSFÜHRUNGEN & ANSCHLUSSSTUTZEN Die Lüftungsgeräte DUPLEX 500 – 6500 Multi Eco gibt es in 72 verschiedenen Montageausführungen. Dadurch ist eine problemlose Montage, auch in beengten Einbauverhältnissen, gewährleistet. Segeltuchstutzen, die wir optional anbieten, minimieren die Körperschallübertragung. Um unkontrollierte Luftbewegungen zu vermeiden, empfehlen wir den Einbau von Außen- und Abluftklappen. MULTI- = POSITIONING stehend liegend hängend INSGESAMT 72 VARIANTEN e MONTAGEAUSFÜHRUNGEN 1 Außenluft e 2 Zuluft i 1 i 2 Abluft Fortluft Montage – horizontal Ausführungen 10/0 bis 11/10 – Frontansicht (insgesamt 8 Ausführungen) i 2 e 2 e 2 i 2 10 11 e 1 i 1 i 1 e 1 Deckenmontage Ausführungen 30/0 bis 31/15 – Draufsicht (insgesamt 32 Ausführungen) e 2 i 2 e 2 i 2 e 1 30 31 i 1 e 1 i 1 Bodenmontage Ausführungen 40/0 bis 41/15 – Draufsicht (insgesamt 32 Ausführungen) i 2 e 2 e 2 i 2 40 41 e 1 i 1 i 1 e 1 10

BEDIENUNGSFREIRAUM Bei der Montage der DUPLEX Lüftungsgeräte muss darauf geachtet werden, dass genügend Bedienungsfreiraum zur Verfügung steht. Damit die Kondensatableitung DN 22/32 an ein Siphon angeschlossen werden kann, muss unter dem Gerät ein Freiraum von 150 mm berücksichtigt werden. Dies ist gewährleistet, wenn die zum Lieferumfang gehörenden Standfüße verwendet werden. Auf der Bedienungsseite der Geräte muss genügend Freiraum zur Verfügung stehen, damit die Türen geöffnet und Wartungsarbeiten ungehindert durchgeführt werden können. Die minimalen Freiräume sind aus den einzelnen Grafiken (s. u.) ersichtlich. Darüber hinaus sollte laut untenstehender Grafik ein minimaler Bedienungsfreiraum von 600 mm vorgesehen werden, damit der elektrische Anschluss des Geräts und die Bedienung und Wartung von Regelzentralen für Heizung und/oder Kühlung ohne Probleme realisiert werden können . Montage – horizontal Deckenmontage Bodenmontage Regelmodule Decke Scharnier min. 80 min. T DC RD5 min. 600 120 200 min. T K K K K K K K K K K K K K K K K Boden K K K K K K min. 30 min. T Wand TYP Standardtür T Tür ohne Scharnier* T DUPLEX 500 Multi Eco mm 800 500 DUPLEX 800 Multi Eco mm 900 500 DUPLEX 1100 Multi Eco mm 1.000 500 DUPLEX 1500 Multi Eco mm 1.200 500 DUPLEX 2500 Multi Eco mm 1.200 600 DUPLEX 3500 Multi Eco mm 1.200 800 DUPLEX 4500 Multi Eco mm 1.300 900 DUPLEX 5500 Multi Eco mm 1.300 1.100 DUPLEX 6500 Multi Eco mm 1.500 1.300 RE-TP04 / RE-TP03 R-CHW K K K K K K K K min. 600 200 K K K *optional können die Türen abnehmbar ausgeführt werden Wir behalten uns das Recht auf Änderung ohne vorherige Ankündigung vor. 11

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, photovoltaik, SBZ-Monteur, SBZ-Online, Webinare, Glaswelt