Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 1 Jahr

REMKO ArtStyle-Waermepumpen

  • Text
  • Remko
  • Innenmodul
  • Heizen
  • Baureihe
  • Serie
  • Bestehend
  • Kombination
  • Warmwasser
  • Energie
  • Effizienz

UNABHÄNGIG VON ÖL UND

UNABHÄNGIG VON ÖL UND GAS Neue Dimensionen in der Unabhängigkeit Die in der Luft gespeicherte Sonnenenergie ist eine unerschöpfliche Energiequelle ohne Emissionen. Wärmepumpen beziehen den Großteil der Energie aus der Umgebungsluft. Dies funktioniert selbst im Winter bei Außentemperaturen bis unter den Gefrierpunkt. Nur die Antriebsenergie muss durch elektrischen Strom bereitgestellt werden. 75% kostenlose Sonnenenergie aus der Luft * 75%* der Wärme kommt kostenlos aus der Luft * Das Verhältnis kann je nach Außentemperatur und Betriebsbedingungen variieren. Genaue Angaben zum COP-Wert finden Sie in den Technischen Daten. 25% * elektrische Antriebsenergie Wärme 12

* Effizienzklassen Strom Erdgas Erdöl A ++ Luft/Wasser-WP A + KWK/Gas-WP A Brennwertkessel Brennwertkessel B C D Niedertemperaturkessel Niedertemperaturkessel Wärmeerzeuger mit einer Leistung bis 70 kW müssen mit einem Energieeffizienzlabel gekennzeichnet werden. Schon heute sind bereits Fernsehgeräte, Kühlschränke, Waschmaschinen etc. mit diesem Label ausgestattet. * jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz MAXIMALE EFFIZIENZ NUR MIT WÄRMEPUMPEN Das neue Energieeffizienzlabel und seine Bedeutung Auf dem Label gibt es Effizienzklassen von A++ bis G in verschiedenen Farben. Im Energieverbrauch am sparsamsten ist ein Gerät der Energieeffizienzklasse A++. Der Verbraucher kann schnell, ohne technische Details überprüfen zu müssen, die Energieeffizienz der Produkte erkennen. Je nach Anwendung werden unterschiedliche Label verwendet. REMKO Wärmepumpen ErP Ready Energie Effizienz Klasse A ++ A ++ A ++ A ++ A + A B C D E F G 51 dB 54 dB HTS 200 55 °C 35 °C - - 12 11 - - kW kW 2015 811/2013 Name oder Warenzeichen des Lieferanten Modellkennung des Lieferanten Raumheizungsfunktion für Mittel- und Niedertemperaturanwendungen (55° und 35 °C) Energieeffizienzklasse der Wärmepumpe Energieeffizienzklasse des Raumheizgerätes Skala der Energieeffizienzklassen, wobei grün (A bis A++) für die effizienteste und rot (G) für die ineffizienteste Klasse steht Wärmenennleistung, inkl. Zusatzheizgeräte für Mittel- und Niedertemperaturanwendungen für - kältere - durchschnittliche und - wärmere Klimaverhältnisse in kW Temperaturkarte Europas mit Farbfeldern, die unterschiedliche Klimaverhältnisse repräsentieren Schallleistungspegel in Innenräumen und im Freien in dB Nummer der EU-Verordnung Jahr der Einführung des Etiketts 13

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, photovoltaik, SBZ-Monteur, SBZ-Online, Webinare, Glaswelt