Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 2 Wochen

DEKA Controls Katalog 2019

  • Text
  • Frigotechnik
  • Waermepumpen
  • Klima
  • Kaelte
  • Deka
  • Controls
  • Teinacher
  • Ludwigsburg
  • Gewicht
  • Betriebsdruck
  • Geeignet
  • Technische
  • Anschluss
KK TGA

DEKA

DEKA Controls GmbH T: +49 (0) 7141-70206-3 Teinacher Strasse 68 F: +49 (0) 7141 70206-40 D-71634 Ludwigsburg E: info@deka-controls.com W: www.deka-controls.com Befestigungsdetails TOR-__-4 TOR-__-7 TOR-__-12/-20 9mm 15mm 75mm 9mm 15mm 212mm 120° 120° 75mm 80mm 250mm 22mm 120° TOR-__-30 230mm 120° TOR-__-50 288mm 14mm 273mm 323mm 22mm 22mm 14mm 14mm 28

DEKA Controls GmbH T: +49 (0) 7141-70206-3 Teinacher Strasse 68 F: +49 (0) 7141 70206-40 D-71634 Ludwigsburg E: info@deka-controls.com W: www.deka-controls.com 2.3. Elektronischer Ölstandregler Baureihe COM1 und COM2 . „Made in Germany“ Die elektronische Ölstandsüberwachung COM1 mit Alarmfunktion und Verdichterabschaltung. Ausführungen für 24 VAC und 230 VAC Produktleistung: • NEU: Software für die Erstinstallation „Power on Logic“. Die Verzögerungszeiten werden unterdrückt um einen Verdichter „ohne Ölfüllung“ ohne Zeitverzögerung sofort abzuschalten • Ausgereiftes Funktionsprinzip, stand-alone Regelgerät zur Ölversorgung mit Ölstandsensor und Magnetventil • Energieeinsparung durch optimiertes Ventil-/ Magnetspulendesign • Hochgenaue Sensorik ermöglicht eine exakte Niveauerkennung • Keine Fehlmessungen durch aufschäumendes Öl oder Lichteinfall • Mit LEDs für Alarm, Betriebszustand und Füllen • CE-konform, EAC Zulassung • Schutzart IP 65, elektrischer Anschluss mit integrierten Steckern und Kabel • Standardversion auch für halogenfreie Kältemittel geeignet (R290, R1270) Technische Daten CE-Kennzeichnung: (Niederspannungs- und 2006 / 95 / EG EMV Richtlinie) 2004/108/EG Angewandte Normen: EN 12284, EN 378, EN 61010- 1:2010, EN 61326-2-3, EN 61000-6- 2:2005, EN 61000-6-3:2007 + A1:2011 Max. Betriebsdruck: Max. Prüfdruck: Versorgungsspannung, Strom COM1 COM2 Rüttelfestigkeit: (EN 60068-2-6) MOPD-Magnetventil: COM1: 60 bar - COM2: 120 bar COM1: 66 bar - COM2: 132 bar Zeitverzögeru:ng: Materialien Medienverträg- Lichkeit: Alarm: 90 sek. Füllen: 10 sek Gehäuse und Adapter (EN AW 6081, 6082), Ölanschluß: CW617N, Schauglas: 11SMnPb37 Schrauben: Edelstahl HFKW, CO2, HC, HFO, Mineralöle, Synthetische-und Esteröle, andere Kältemittel auf Anfrage -40…80°C 24VAC 50Hz, +10/-15%, 0,4 A 230 VAC 50Hz, +10/-15%, 0,04 A Medien- /Lagertemperatur: 24VAC 50Hz, +/-10%, 0,4 A Umgebungs- -40…50°C (statisch) 230 VAC 50Hz, +/-10%, 0,04 A temperatur: max. 4g, 10 ... 250Hz Schutzart: IP 65 (IEC529 / EN 60529) COM1: 40 bar Ölanschluss: COM2: 80 bar Alarmkontakt: max. 3A, 230VAC, potentialfrei Feuchtigkeit: 0 – 80% RH (nicht kondensierend) 7/16”-20 UNF außen, mit Sieb und O-Ring 29

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, photovoltaik, SBZ-Monteur, SBZ-Online, Webinare, Glaswelt